Studie: Versicherungsvergleiche gewinnen an Zuspruch

Versicherungsvergleiche boomen
Versicherungsvergleiche boomen

Die Suche nach einem guten Kfz-Versicherer kann recht mühselig sein. Kein Wunder, dass die Online-Versicherungsvergleiche immer mehr an Zuspruch gewinnen.

Versicherungsvergleiche gewinnen an Zuspruch
Einer aktuellen Studie zufolge gewinnt das Internet zur Informationsbeschaffung beim Abschluss einer Versicherung immer mehr an Bedeutung. Wie die Untersuchung des Unternehmens MSR Consulting nun nämlich ergab, nutzt ein Drittel der Versicherungskunden vor dem Abschluss einer Police ein entsprechendes Vergleichsportal.

Kfz-Versicherungen mit höchstem Anteil
Nach Einschätzung von MSR ist das Internet als Informationsquelle für Versicherungsnehmer kaum noch wegzudenken. Die im Gegensatz mutmaßlich gestiegene Preistransparenz würde dem personalen Vertrieb sein Werkeln allerdings erschweren.

Insbesondere bei den PKW-Versicherungen ist der Anteil der Kunden groß, die sich vorab im Internet über Versicherungsvergleiche informieren. Dem Ergebnis der Studie zufolge haben 41 Prozent der Neukunden im Bereich der Kfz-Versicherungen ein entsprechendes Portal vor dem Abschluss aufgesucht.

Bekanntermaßen gibt es im Bereich der PKW Versicherung auch hohe Fluktuationen. Und so überprüfen Kunden in diesem Bereich auch regelmäßig die Beitragskosten ihrer Policen.

Informationssuche hat nicht immer Abschluss als Folge
Im Vergleich zu den KFZ-Versicherungen erreichen die Vergleichsportale bei anderen Schadenversicherungen, wie zum Beispiel vor dem Abschluss von Krankenversicherungen, Quoten zwischen 26 und 31 Prozent. Wenn es hingegen um Vorsorgeprodukte geht, sind die Versicherungsvergleiche kaum Anlaufstelle für die Verbraucher.

Im Übrigen wiesen die Experten von MSR Consulting darauf hin, dass die Informationssuche auf den Plattformen nicht immer einen Abschluss nach sich ziehen würde. Beeinflusst wird aber die Erwartungshaltung beim Preis eines Versicherungsproduktes durch den Vergleich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*