Württembergische Versicherung gewährt Neukunden Rabatt beim Kfz-Tarif

Schon gewusst: Die Württembergische Versicherung verspricht allen Neukunden, die bis zum 15.10.2016 eine Versicherung abschließen, eine Ermäßigung von 10 Prozent.
Württembergische Versicherung gewährt Neukunden Rabatt beim Kfz-Tarif
Weiterhin soll es eine Preisgarantie bis Ende 2017 geben. Erst im Juli hatte die Versicherungsgesellschaft neue Tarife für Pkw eingeführt.

Nachlässe bei PKW-Haftpflicht und Kaskoversicherung

Die Württembergische Versicherung bietet allen Motorrad- und PKW-Haltern, die bis zum 15.10.2016 eine PKW-Haftpflicht oder Kaskoversicherung abschließen, eine Vergünstigung von 10 Prozent auf die aktuellen Konditionen. Die Preise sollen dabei bis Ende 2017 garantiert sein. Der neu eingeführte Tarif enthält unter anderem auch den Teil „Notfall-Service“. Hierbei handelt es sich um einen Meldedienst für Unfälle, der einfach in den Zigarettenanzünder eingesteckt und über Bluetooth mit dem Smartphone verbunden wird. Sollte es zu einem Unfall kommen, sendet der Stecker automatisch Daten an die Notfall-Service-App. Von dort werden die Informationen wiederum an die Notfallzentrale weitergeleitet. Hierzu zählen die aktuelle Position des Fahrzeugs, die letzte Fahrtrichtung und die Stärke des Zusammenstoßes. Mehr darüber erfahren Sie hier.

Neuheiten: Eigenschadenversicherung und Kaufpreisentschädigung

Der überarbeitete PKW-Tarif enthält darüber hinaus noch weitere Neuerungen. Hierzu gehört unter anderem eine verbesserte Zweitwageneinstufung (bis SF 4). Der Tarif PremiumSchutz enthält weiterhin eine Eigenschadenversicherung. Dabei sind auch solche Schäden in der Kasko versichert, die der Versicherungskunde mit einem anderen Fahrzeug als seinem eigenen verursacht. Eine weitere Neuerung im Tarif PremiumSchutz ist die Kaufpreisentschädigung. Die gilt bei Totalschäden ganze 24 Monate nach dem Kauf des Fahrzeugs.

Artikelbild 1: © Sychugina Elena - Fotolia.com